Gipsfaser Heizplatte 60 x 200 cm (1,2m²)

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
169,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 14 Werktage

  • SW10212
Die Wand und Deckenheizsysteme kommen dann zur Anwendung, wenn keine Bodenheizung eingebaut... mehr
Produktinformation "Gipsfaser Heizplatte 60 x 200 cm (1,2m²)"

Die Wand und Deckenheizsysteme kommen dann zur Anwendung, wenn keine Bodenheizung eingebaut werden kann oder wenn ein zu beheizender Raum integriert werden soll (z.B. Badezimmer und Treppenschächte, wo nur geringe Bodenflächen vorhanden sind ) oder wenn ein Heizsystem mit sehr niedrigen Installationskosten erstellt werden soll. 

Auch ideal geeignet für die Erstellung von Sauna,Dampfbädern und ähnlichen Räumen.

Technische Eigenschaften Gipsfaser Heizplatte 60 x 200 cm

Dieses Heizsystem besteht aus Gipsfaserplatten mit Standardmaß 60 cm Breite, in welchem auf dazu gravierten Kanälen ein Kohlestofffaserleiter eingelegt wurde. Für eine bessere Übertragung der Wärme in die Umgebung und Senkung des Wärmeverlustes innerhalb der Wand, wird die Rückseite des Paneels mit einer reflektierenden Alufolie zwecks Wärmeverteilung und Wärmereflektierung nach dem Rauminneren versehen.

Auf der Vorderseite ist die Kabellage genau markiert, damit die Kabel während der Bohrungsphase zur Befestigung an den Metallrahmen bzw Unterkonstruktion nicht beschädigt werden. Jedes Paneel ist mit flachen,hochisolierten Steckverbindungen ( Schutzgrad IP67) zur Verbindung mehrerer Heizpaneele versehen. Die Dicke der Heizplatten beträgt 1,25 cm.

Technische Angaben

Eigenschaften der Gipsfaserplatten:

  • Gips- und Zellstofffaserkonstruktion ( Knauf Vidiwall)
  • Gute Wärmeleitfähigkeit ( 0,29 W/mK)
  • Hohe Oberflächenhärte ( Brinnelwert 25-30)
  • Sehr gute mechanische Festigkeit
  • Großer Widerstand bei aufhängenden und aufgehängten Belastungen
  • Feuchtigkeitsbeständig, geeignet für feuchte Räume wie z.B. Badezimmer und Küchen ( Wasseraufnahme: 250 g/m²)
  • Sehr guter Feuerwiderstand ( Brandklasse 1: nicht brennbar)
  • Bei einer Raumtemperatur von 20 °C steigt die Oberflächentemperatur der Wand auf 37°C

 Verlegung

Allgemeine Vorschriften

  • Sicherstellen, dass die verwendeten Bodenbelagprodukte mit dem installierten Heizsystem kompatibel sind
  • Elastische Leimarten benutzen, die für die Anwendung auf Heizoberflächen geeignet sind
  • Vor Endbearbeitung der Wand bzw. Abhangdecke die Heizanlage testen
  • Elektrische Anschlüsse von qualifiziertem Personal ausführen lassen

Die Wand muss mit Sicherheitshinweisschildern versehen werden, damit bei evtl Bohrungen der Wand der im Heizpaneel vorhandene elektrische Strom berücksichtigt wird. Diese Heizpaneele werden an die Stahlprofile des Metallrahmens der Wand, der Wandverkleidung bzw Einschubdecken durch die beim Trockenbau verwendeten Befestigungssysteme montiert.Dann erfolgt die elektrische Verbindung der verschiedenen Heizelemente ( bei mehreren Elementen) mittels der speziellen Steckverbindungen und schließlich der Anschluss an das Stromnetz ( nur von qualifiziertem Personal durchzuführen). Mit einer einzigen Stromkabelverlängerung dürfen höchstens 9 Heizpaneele miteinander verbunden werden.

Die Gipsfaser Heizplatten können mit Keramikfliesen verkleidet werden: Dabei müssen die Fliesen mithilfe elastischen Leims angeklebt werden.

Für ein besseres Ergebnis wird empfohlen, eine qualitative Wärmedämmung hinter der Platte oder innerhalb des Metallrahmens anzubringen.

gipsfaser-verlegung

Erläuterung:

  • A: Gipsfaser Heizpaneele
  • B: Gipskarton / Gipsfaserplatte
  • C: Metallrahmen
  • D: Wärmedämmung
  • E: Mauerwerk
Weiterführende Links zu "Gipsfaser Heizplatte 60 x 200 cm (1,2m²)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gipsfaser Heizplatte 60 x 200 cm (1,2m²)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen