Infrarot Heizfolie unter schwimmenden Oberboden verlegen

Die Infrarot Heizfolie auch Carbon Heizfolie genannt, ist anders als bei herkömmlichen Fußbodenheizungen, sofort einsetzbar ohne weitere Beton oder Estricharbeiten. Sie eignet sich ideal im Rahmen von Sanierungen in Altbauten oder überall dort wo eine niedrige Aufbauhöhe erforderlich ist.

Infrarot Heizfolien bieten eine gleichmäßige Wärmeverteilung und eignen sich daher sehr gut für den Einsatz unter schwimmenden Oberböden wie Laminat,Parkett,etc.. Der Hauptbestandteil dieser Heizbahnen ist Carbon. Die Heizelemente einer Heizfolie sind als elektrisch leitende Beschichtung auf einem Trägermaterial wie beispielsweise Glasfasergewebe in einer hochleistungsfähigen Polyesterfolie eingeschweist. Die sich an der Seite der Heizfolie befindenden Kupferbänder dienen als Elektroden dafür, den elektrischen Strom in Wärme umzuwandeln.

Eine angenehme und wohltuende Bodenwärme ist durch die gleichmäßige Erwärmung der Heizfolie gegeben. Eine Infrarot Heizfolie kann anhand dieser gleichmäßigen Wärmewirkung als vollwertiges Heizsystem genutzt werden über das hauseigene Stromnetz angeschlossen werden.

Bei uns können Sie eine Infrarot Heizfolie günstig als Meterware oder vorkonvektioniert und verlegefertig kaufen.

Die Infrarot Heizfolie auch Carbon Heizfolie genannt, ist anders als bei herkömmlichen Fußbodenheizungen, sofort einsetzbar ohne weitere Beton oder Estricharbeiten. Sie eignet sich ideal im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Infrarot Heizfolie unter schwimmenden Oberboden verlegen

Die Infrarot Heizfolie auch Carbon Heizfolie genannt, ist anders als bei herkömmlichen Fußbodenheizungen, sofort einsetzbar ohne weitere Beton oder Estricharbeiten. Sie eignet sich ideal im Rahmen von Sanierungen in Altbauten oder überall dort wo eine niedrige Aufbauhöhe erforderlich ist.

Infrarot Heizfolien bieten eine gleichmäßige Wärmeverteilung und eignen sich daher sehr gut für den Einsatz unter schwimmenden Oberböden wie Laminat,Parkett,etc.. Der Hauptbestandteil dieser Heizbahnen ist Carbon. Die Heizelemente einer Heizfolie sind als elektrisch leitende Beschichtung auf einem Trägermaterial wie beispielsweise Glasfasergewebe in einer hochleistungsfähigen Polyesterfolie eingeschweist. Die sich an der Seite der Heizfolie befindenden Kupferbänder dienen als Elektroden dafür, den elektrischen Strom in Wärme umzuwandeln.

Eine angenehme und wohltuende Bodenwärme ist durch die gleichmäßige Erwärmung der Heizfolie gegeben. Eine Infrarot Heizfolie kann anhand dieser gleichmäßigen Wärmewirkung als vollwertiges Heizsystem genutzt werden über das hauseigene Stromnetz angeschlossen werden.

Bei uns können Sie eine Infrarot Heizfolie günstig als Meterware oder vorkonvektioniert und verlegefertig kaufen.

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
Infrarot Heizfolie 160 Watt
Infrarot Heizfolie 160 Watt/m²
Infrarot Heizfolie mit einer Heizleistung von 160 Watt/m² für die Verlegung unter schwimmende Oberböden wie Parkett,Laminat,etc.. Dank ihrer niedrigen Aufbauhöhe, eignet sich diese Infrarot Heizfolie ideal für die Fussbodentemperierung....
ab 39,99 € * 49,99 € *
TIPP!
Infrarot Heizfolie 100 Watt/m2
Infrarot Heizfolie 100 Watt/m²
Die Infrarot Heizfolie mit 100 Watt Heizleistung für Ihre elektrische Fussbodenheizung unter Laminat, PVC, Parkett,etc. Mit ihrer Dicke von nur 0,4 mm und ihrer Fähigkeit, vollflächig zu heizen, ist diese Heizfolie sehr ideal einzusetzen...
ab 28,99 € * 34,99 € *
TIPP!
Heizfolie Heatfoil 150 Watt / m²
Heizfolie Heatfoil 150 Watt / m²
Die Heizfolie Heatfoil 150 Watt/m² ist eine ideale Lösung zur Fußbodentemperierung, überall dort wo der Bodenaufbau sehr niedrig ist. Die Heatfoil Heizfolie zeichnet sich durch ihre extrem dünne Bauweise aus und ist daher ideal...
ab 82,99 € * 109,00 € *
TIPP!
Heizfolie 80 Watt/ m² Heatfoil
Heizfolie Heatfoil 80 Watt / m²
Die Heizfolie Heatfoil 80 Watt/m² ist die perfekte Lösung für elektrische Fußbodenheizungen, überall dort wo der Bodenaufbau niedrig ist. Die Heizfolie zeichnet sich durch ihre extrem dünne Bauweise aus und ist daher eine ideale Lösung...
ab 79,99 € * 89,99 € *
TIPP!
Infrarot Heizfolie 110 Watt/m² elektrische Fußbodenheizung
Infrarot Heizfolie 110 Watt/m²
Die Infrarot Heizfolie 110 Watt/m² für behagliche Wärme unter Parkett oder Laminatböden! Die elektrische Folienheizung eignet sich besipielsweise speziell für alle schwimmende Oberböden wie Laminat oder Parkett. Sie besteht aus einer...
29,99 € * 42,99 € *
TIPP!
Infrarot Heizfolie 80 Watt/m²
Infrarot Heizfolie 80 Watt/m²
Infrarot Heizfolie 80 Watt/m² für die Fußbodentemperierung mit schwimmenden Oberböden! Die Heizfolie ist mit Ihrer Dicke von 0,4 mm ein wahres technisches Prachtstück und gewährt eine lange Lebensdauer. Der Hauptbestandteil der Heizfolie...
ab 24,99 € * 43,99 € *
TIPP!
Infrarot Heizfolie 130 Watt/m²
Infrarot Heizfolie 130 Watt/m²
Infrarot Heizfolie 130 Watt/m² für die problemlose Installation unter Laminat,Vinylboden oder Parkett! Die Infrarot Heizfolie 130 Watt/m² ist speziell für schwimmende Oberböden wie Laminat oder Parkett konzepiert. Sie besteht aus...
ab 32,99 € * 34,99 € *
TIPP!
Infrarot Heizfolie 210 Watt/m²
Infrarot Heizfolie 210 Watt/m²
Infrarot Heizfolie 210 Watt/m² für die Verlegung unter bestehenden ( schwimmenden) Oberboden! Sie eignet sich überall dort, wo der Platz für andere Fußbodenheizungen nicht gegeben ist, sowie für Nachrüstungen und Sanierungen in Objekten....
ab 34,99 € * 45,99 € *

Die Infrarot Heizfolie

Die Infrarot Heizfolie funktioniert ähnlich wie eine Infrarotheizung. Elektrische Energie wird in Wärme umgewandelt und in den Raum gestrahlt.

Heizfolien eignen sich ideal als elektrische Fussbodenheizung, da nur eine geringe Aufbauhöhe notwendig ist. Sie kann als Zusatzheizung fungieren, oder als vollwertiges Heizsystem. Auch im Rahmen einer selbsterzeugten Stromquelle mit Photovoltaik (bestenfalls mit Batteriespeicher) oder Miniwindkraftanlagen lässt sich die Infrarot Heizfolie sehr gut verbinden.

Der Aufbau einer Heizfolie:

Die Heizfolie besteht aus einer hochleistungsfähigen Polyesterfolie, in welcher sich eine elektrisch leitende Beschichtung befindet. An der rechten und linken Aussenseite der Heizfolie befinden sich Kupferbänder, welche als Elektroden dienen und den elektrischen Strom in die Heizfolie leiten. Diese elektrische Energie wird anschließend in Wärme umgewandelt. Dabei entsteht eine gleichmäßige Erwarmung der gesamten Heizfolienfläche, welche dann den Fussboden und Raum ebenfalls gleichmäßig erwärmt.

Verlegebreiten einer Heizfolie:

Bei uns erhalten Sie folgende Verlegebreiten:

  • 50 cm
  • 80 cm
  • 100 cm

Heizleitungen der Infrarot Heizfolie:

Heizfolien sind in verschiedenen Heizleistungen erhältlich. Folgende Heizleistungen können Sie in unserem Onlineshop kaufen:

  • 80 Watt/m² / 100 Watt/m² / 110 Watt/m² / 130 Watt/m² / 150 Watt/m² / 160 Watt/m²
  • 210 Watt7m² / 220 Watt/m²

Stromversorgung einer Heizfolie

Die Infrarot Heizfolie wird an das hauseigene Stromnetz gespeist. Es sollte jedoch ein separater Stromkreis für die elektrische Fussbodenheizung vorhanden sein.

Steuerung einer Heizfolie

Bei der Verlegung einer Infrarot Heizfolie als elektrische Fussbodenheizung sollte immer eine entsprechende Regeltechnik installiert werden, welche mit einem Temperaturfühler ausgestattet ist. Dieser kommt bei der Verlegung zwischen eine Heizfolienbahn und wird in den Raumthermostaten mit angeschlossen. In unserem Shop erhalten Sie selbstverständlich ausgewählte und qaulitative Raumthermostate für elektrische Fussbodenheizungen.

Verlegung der Heizfolie

Sowohl im Naubau als auch im Rahmen von Renovierungsmaßnahmen in Bestandsgebäuden kann die Infrarot Heizfolie auf alle bestehenden trockenen Bodenbelägen verlegt werden.Bevor die Heizfolie im Raum verlegt wird, sollte eine Isolation/ Wärmedämmung oder Trittschalldämmung ausgelegt werden. Die Heizfolie wird dann anschließend darauf in Heizbahnen verlegt.Diese lassen sich an der markierten Stelle mit einer einfachen Schere zuschneiden. Nach der Verlegung der Heizfolie inkl. der elektrischen Verbindungen durch Grimps Steckverbinder,Wago Klemmen und Anschlussleitungen (alles in unserem Onlineshop erhältlich),sollte der Raumthermostat mit dem Fussbodensor/ Temperaturfühler angeschlossen werden. Wir empfehlene Ihnen, diese Tätigkeit von einem Fachmann machen zu lassen!

Geeigneter Bodenbelag für Heizfolien

Eine Heizfolie eignet sich für nahezu alle schwimmenden Oberböden, wie beispielsweise Linoleum, Parket, Laminat, Kork,PVC,etc..

Lebendauer einer Heizfolie

Die Funktionsdauer einer Infrarot Heizfolie beträgt 25-30 Jahre. Da keine beweglichen Teile integriert sind, wird von den Herstellern diese Funktionsdauer angegeben.

Die Infrarot Heizfolie funktioniert ähnlich wie eine Infrarotheizung. Elektrische Energie wird in Wärme umgewandelt und in den Raum gestrahlt.

Heizfolien eignen sich ideal als elektrische Fussbodenheizung, da nur eine geringe Aufbauhöhe notwendig ist. Sie kann als Zusatzheizung fungieren, oder als vollwertiges Heizsystem. Auch im Rahmen einer selbsterzeugten Stromquelle mit Photovoltaik (bestenfalls mit Batteriespeicher) oder Miniwindkraftanlagen lässt sich die Infrarot Heizfolie sehr gut verbinden.

Der Aufbau einer Heizfolie:

Die Heizfolie besteht aus einer hochleistungsfähigen Polyesterfolie, in welcher sich eine elektrisch leitende Beschichtung befindet. An der rechten und linken Aussenseite der Heizfolie befinden sich Kupferbänder, welche als Elektroden dienen und den elektrischen Strom in die Heizfolie leiten. Diese elektrische Energie wird anschließend in Wärme umgewandelt. Dabei entsteht eine gleichmäßige Erwarmung der gesamten Heizfolienfläche, welche dann den Fussboden und Raum ebenfalls gleichmäßig erwärmt.

Verlegebreiten einer Heizfolie:

Bei uns erhalten Sie folgende Verlegebreiten:

  • 50 cm
  • 80 cm
  • 100 cm

Heizleitungen der Infrarot Heizfolie:

Heizfolien sind in verschiedenen Heizleistungen erhältlich. Folgende Heizleistungen können Sie in unserem Onlineshop kaufen:

  • 80 Watt/m² / 100 Watt/m² / 110 Watt/m² / 130 Watt/m² / 150 Watt/m² / 160 Watt/m²
  • 210 Watt7m² / 220 Watt/m²

Stromversorgung einer Heizfolie

Die Infrarot Heizfolie wird an das hauseigene Stromnetz gespeist. Es sollte jedoch ein separater Stromkreis für die elektrische Fussbodenheizung vorhanden sein.

Steuerung einer Heizfolie

Bei der Verlegung einer Infrarot Heizfolie als elektrische Fussbodenheizung sollte immer eine entsprechende Regeltechnik installiert werden, welche mit einem Temperaturfühler ausgestattet ist. Dieser kommt bei der Verlegung zwischen eine Heizfolienbahn und wird in den Raumthermostaten mit angeschlossen. In unserem Shop erhalten Sie selbstverständlich ausgewählte und qaulitative Raumthermostate für elektrische Fussbodenheizungen.

Verlegung der Heizfolie

Sowohl im Naubau als auch im Rahmen von Renovierungsmaßnahmen in Bestandsgebäuden kann die Infrarot Heizfolie auf alle bestehenden trockenen Bodenbelägen verlegt werden.Bevor die Heizfolie im Raum verlegt wird, sollte eine Isolation/ Wärmedämmung oder Trittschalldämmung ausgelegt werden. Die Heizfolie wird dann anschließend darauf in Heizbahnen verlegt.Diese lassen sich an der markierten Stelle mit einer einfachen Schere zuschneiden. Nach der Verlegung der Heizfolie inkl. der elektrischen Verbindungen durch Grimps Steckverbinder,Wago Klemmen und Anschlussleitungen (alles in unserem Onlineshop erhältlich),sollte der Raumthermostat mit dem Fussbodensor/ Temperaturfühler angeschlossen werden. Wir empfehlene Ihnen, diese Tätigkeit von einem Fachmann machen zu lassen!

Geeigneter Bodenbelag für Heizfolien

Eine Heizfolie eignet sich für nahezu alle schwimmenden Oberböden, wie beispielsweise Linoleum, Parket, Laminat, Kork,PVC,etc..

Lebendauer einer Heizfolie

Die Funktionsdauer einer Infrarot Heizfolie beträgt 25-30 Jahre. Da keine beweglichen Teile integriert sind, wird von den Herstellern diese Funktionsdauer angegeben.

Zuletzt angesehen